Focus Empfehlung 2018
Topmedis Empfehlung 2018
0

SKY fast & fixed: Feste Zähne - Nur an einem Tag | SmilePlus

Was bedeutet SKY fast & fixed?;

Feste Zähne an einem Tag - herkömmliche Prothesen gehören der Vergangenheit an.

Sky Fast & Fixed übertrifft konventionelle Implantationen, welche die Lebensqualität des betroffenen Patienten erheblich mindern. Infolge des Zahnverlustes, der sich monatelang ereignen kann, verüben geläufige Totalprothesen Druck auf die Zähne aus und verändern die Geschmacksempfindung. Das Gefühl von Sicherheit und das Selbstbewusstsein wird geschwächt. Es kann bis zu 12 Monate andauern, einen ordentlichen Zahnraum wieder her zu stellen.

Eine ausreichende Knochensubstanz ist zudem maßgeblich, um dem Implantat den festen Sitz zu geben, den er abverlangt.

Die Rückbildung des Knochens kann geschehen, wenn die Zahnlücken unachtsam vernachlässigt werden. Die Kaubelastung wird so nicht mehr gestützt.

Um einen bestmöglichen und ästhetischen Tragekomfort zu erzielen empfiehlt sich das innovative Implantationskonzept: "SKY Fast & Fixed"

Dieses Verfahren bietet sich als eine alternative, kostengünstigere und kurzwiedrige Methode an. Auf weitere Vorteile wird sich im unteren Teil weiter bezogen.

 

Wer eignet sich für SKY fast & fixed?

Das Behandlungskonzept reicht ins Spektrum der 40 bis 60 Jährigen. Diese leiden unter schweren Parodontalerkrankungen und reduzierten Zahnbeständen. Der Kiefer von 50+ jährigen in Deutschland hat durchschnittlich nur noch vier bis fünf Zähne. Ab 64 sind diese zahnlos.

Das Konzept bietet sich aber auch für Personen an, die im Dienst der Öffentlichkeit stehen, da das Ergebnis attraktiv ausfällt.

Im Idealfall kann auch bei geschwächter Knochendichte von Diabetes- und Knochenschwundpatienten eine Implantation vorgenommen werden. Minimale Implantate dienen dazu, Druckausgleich im Kiefer zu schaffen. Im zunehmenden Alter tritt eine instabile Knochenbeschaffenheit auf. Dem kann man im Knochenaufbau zuvorkommen.

 

Die Voruntersuchung des Kieferknochens

Bei dem SKY Fast & Fixed Eingriff wird zuerst die Stabilität der Knochenbeschaffenheit vom Zahnexperten untersucht. 

3D Aufnahmen visualisieren die genaue Anatomie des Kieferknochens. Schablonen werden zudem technisch angefertigt und verdeutlichen den Bestand digital. Zeitgleich gelangt Information an eine Fräsmaschine in ein Labor. Die Maschine konstruiert eine filigrane Brücke.

Der Einsatz setzt sich aus vier Implantaten zusammen: Zwei gehören in den vorderen und zwei kommen in den hinteren Bereich des Kiefers. Für einen dauerhaften Stand werden die hinteren Implantate mit einer 30 Grad Neigung in den Knochen eingebettet.

Es besteht die Möglichkeit eine Brücke anschließend auf den angebrachten Implantaten zu befestigen. Unter Berücksichtigung eines gesunden Kieferknochens, ist dieser standhaltend.

Für weitere Stabilität bietet SKY Fast & Fixed zusätzlich an, bestehende Prothesen auf dürftigem Implantat zu befestigen.

 

Behandlungsablauf

Vor Ort erhält der Patient morgens eine Vollnarkose oder Lokalanästhesie. Beim Eintritt von Erkrankungen im Mundraum kann die Behandlung nicht durchgeführt werden.

Zunächst wird der Mund gesäubert. Dadurch können Bakterien beseitigt werden und eine infektiöse Reaktion vermieden werden.

Im nächsten Schritt wird die Mundschleimhaut geöffnet. Durch Mitbenutzung des bestehenden Knochenmaterials werden die Titan-Zahnwurzeln angebracht.

Der Oberbereich wird mit sechs Implantaten besetzt und der untere Bereich des Kiefers mit vier.

 

 

Es folgt die Montierung eines Aufbaus, welcher die Gesamtstabilität erneut festigt.

Die Behandlungszeit beträgt in der Regel ein bis zwei Stunden.

 

Wie sieht die Einheilphase aus?

Nach erfolgreicher Implantation verlässt der Patient die Praxis mit dem synthetisch angefertigten Gebiss. Die Zahnreihe wurde ästhetisch und naturgetreu wiederhergestellt.

Die Einheilphase der Implantate benötigt drei bis sechs Monate.

Um eine Kaubelastung des bereits beanspruchten Gewebes zu vermeiden, empfiehlt sich Weichkost.

 

Die richtige Pflege sorgt für lange Haltbarkeit

Als schützenden Zwischenschritt dient das Kunststoffprovisorium. Dieses kann zwei bis drei Jahre im Mund getragen werden. Nach Einheilphase sollte es durch die aus Keramik gefertigte und finale Zahnreihe ersetzt werden. Sie hält bei der richtigen Pflege ein Leben lang. Die Haltbarkeit der Methode wurde jahrelang intensiv getestet. Ihre Erfolgsquote liegt bei 95%. Der Keramikersatz kann bei bester Pflege eine lebenslange Garantie aufweisen. Zwei bis viermal im Jahr sollte in der Praxis eine intensive Implantat-Pflege vorgenommen werden.



Welche Vorteile gibt es bei SKY Fast & Fixed?

Die hohe Erfolgsrate, der auf vier Implantaten basierten Behandlung, bringt einen der Vorteile mit sich. Zahnlosigkeit hat hier so gut wie keine Chance. Der Vorgang ist schmerzfrei, hygienisch, nachhaltig im Ergebnis und widmet sich dem Komfort des Patienten. Nach Einheilungszeit von zwei bis drei Monaten, ist der tragfähige Zahnersatz fest im Kiefer verwachsen. Die Kosten fallen 30% weniger aus, als bei konventionellen Methoden. Reparaturen können am entsprechenden Zahnersatz mühelos angewendet werden. Ein Knochenaufbau ist den Umständen entsprechend nicht zwingend erforderlich. Die kurzweilige Behandlungszeit ist möglich durch ihren geringen chirurgischen Aufwand. Insbesondere macht die langjährige Erfahrung des Experten den Vorgang aus.

 

Welche Kosten müssen eingeplant werden?

Das Kostspiel der eintägigen Implantation fällt 30% deutlich geringer aus, als bei konventionellen Prothesen. Dennoch müssen für jene 8.000€ bis 15.000€ eingeplant werden. Der Preis variiert nach individueller Absprache mit dem Zahnarzt und nach Untersuchung des Fallkiefers. Bei notwendigem Knochenaufbau erhöht sich dieser dementsprechend. Es wird einen kalkulierter Heil- und Kostenplan individuell auf Sie von Dr. Spurzem als Experte für Implantation abgestimmt.

 

Was passiert bei Schaden am Zahnersatz?

Im Falle eines Defektes ist es ein Leichtes den Zahnersatz zu reparieren. Im Idealfall ist dies kostenfrei.

 

Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

Die Kosten werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht getragen. Sie wird als exklusive Behandlung anerkannt. Im Falle einer Privatversicherung muss hier, mit der entsprechenden Krankenkasse, Absprache gehalten werden.

 

Patientenfälle

Im folgenden Unterpunkt finden Sie zwei Poster. In den Postern können Sie zwei reale Patientenfälle von Dr. Spurzem betrachten und somit das Ergebnis einer Implantation mit der SKY fast & fixed sehen:

 

Kombination einer SKY fast & fixed Versorgung im Unterkiefer mit Locatoren im Oberkiefer

 

Die Freiheiten der Transversalen Verschraubung

 

Zurück

Kommentar posten

Bitte addieren Sie 4 und 5.

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Kontaktdaten

SmilePlus
Praxis Dr. MSc MSc Wilhelm Spurzem
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Master of Science Implantologie
Master of Science Parodontologie

Bahnhofstraße 22
64625 Bensheim

Telefon: 06251 668 300
Telefax: 06251 668 301
E-mail:

Öffnungszeiten

Montag:
08:00 -13:00 | 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:
08:00 -13:00 | 14:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 -13:00 | 14:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 -13:00 | 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
08:00 -12:00 | 13:00 - 16:00 Uhr

für Businesspatienten auch Samstags nach Vereinbarung, vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch unter 06251 668 300.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termin vereinbaren

Buchen Sie sich Ihren Termin bequem online direkt auf unserer Website! Wählen Sie Ihre Versicherungsart sowie den Behandlungsgrund aus und buchen Sie sich anschließend ein freies Zeitfenster.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jetzt Termin vereinbaren