Focus Empfehlung 2018
Topmedis Empfehlung 2018

Behandlungsangst

Nie wieder Zahnarztangst!

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarztbesuch oder sind sehr angespannt und verkrampft während der Behandlung.

Dadurch entsteht ein Teufelskreis mit ernsthaften Auswirkungen: Weil kleinere Behandlungen nicht rechtzeitig erfolgen, vergrößern sich Probleme, Schmerzbelastung und Angst – genauso wie die Gesundheitsgefährdung. Uns ist Ihre Gesundheit ganz besonders wichtig und wir möchten unbedingt verhindern, dass Ihr Wohlbefinden leidet.

Daher haben wir uns in der Fachzahnarztpraxis Dr. Spurzem auf den Umgang mit der Angst vor dem Zahnarzt spezialisiert:

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Wir hören Ihnen zu und be­raten Sie so umfassend wie möglich. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen gehen wir auf Ihre Fragen, Wünsche und Ängste ein.

Dabei haben wir drei gute Nachrichten für Sie:

  • Wir halten jeden Eingriff so klein wie möglich durch minimal invasive Verfahren, die eine schonende und schmerzfreie Behandlung sicherstellen.
  • Die Sedierung (= Beruhigung bei vollem Bewusstsein) mit Hilfe von Lachgas. Sie hilft Ihnen beim Entspannen, gegen Schmerzen und auch gegen Würgereiz.
  • Die Vollnarkose durch einen erfahrenen Anästhesisten, wenn Sie von Ihrem ambulanten Eingriff rein gar nichts mitbekommen wollen.

Dank moderner Technologie, in angenehmer Atmosphäre und mit geschultem Personal werden diese bewährten Verfahren in unserer Fachzahnarztpraxis SmilePlus routinemässig eingesetzt.

Wir machen keine Vorverurteilung, egal wie lange Ihr letzter Zahnarztbesuch schon her ist: Wir haben Verständnis für Ihre ganz eigene Situation!

Unser Ziel ist es, dass Sie in Zukunft wieder gerne zum Zahnarzt gehen werden.

Vollnarkose

Traumhaft schöne und gesunde Zähne im Schlaf

Dank moderner Narkoseverfahren und einem erfahrenen Anästhesisten bietet sich für Sie als Patient der Fachzahnarztpraxis Dr. Spurzem die einzigartige Chance auf schöne, gesunde Zähne im absolut schmerzfreien Dämmerschlaf.

Während Sie entspannt schlafen werden die Narkosetiefe und sämtliche Vitalfunktionen wie Herzschlag, Atmung sowie Blutdruck ununterbrochen von unserem Facharzt für Anästhesie überwacht. Mit den früher üblichen Nachwirkungen wie Übelkeit und Schwindel ist heute i.d.R. nicht mehr zu rechnen. Dafür sorgen Narkosemittel der neuesten Generation.

Abgesehen davon, dass Sie Ihre Zahnarztbehandlung sprichwörtlich „verschlafen“ sprechen zudem organisatorische Gründe immer öfter für eine Behandlung in Narkose. Damit können wir für Sie selbst anspruchsvolle, zeitintensive Eingriffe auf wenige Zahnarztbesuche zusammenfassen.  Ein Pluspunkt, den viel beschäftigte Patienten mit sehr wenig Zeit zu schätzen wissen.

Neben der Tatsache, dass Sie von Ihrem ambulanten Eingriff rein gar nichts mitbekommen, sprechen übrigens zudem organisatorische Gründe immer öfter für eine Behandlung in Narkose. Schließlich können wir für Sie dadurch selbst anspruchsvolle, intensive Eingriffe auf wenige Zahnarztbesuche zusammenfassen.

Lachgas / Sedierung

Lachgasanwendung

Bereits Millionen Menschen in den USA, Großbritannien oder Skandinavien haben Ihre Angst vor zahnärztlichen Eingriffen mit Hilfe von Lachgas überwunden.

Lachgas wird seit mehr als 150 Jahren mit großem Erfolg in der Medizin eingesetzt. In der Zahnmedizin wird vor allem die sedierende (beruhigende) und angstlösende Eigenschaft zur Behandlung ängstlicher Patienten genutzt. Dabei wird ein Lachgas-Sauerstoff-Gemisch über eine kleine Nasenmaske verabreicht. Das Lachgas hilft Ihnen, sich bei der Behandlung zu entspannen, Angstgefühle zu reduzieren und einen tranceähnlichen Zustand zu erlangen.

Sie bleiben dabei jederzeit ansprechbar, wodurch es uns möglich ist, gemeinsam mit Ihnen die optimale, für Sie angenehme Sedierungstiefe einzustellen. Ebenso wie die Angst nimmt auch die Schmerzempfindlichkeit ab. Nach der Behandlung verschwindet die Wirkung nach kurzer Zeit und Sie sind wieder verkehrstüchtig. Die zahnärztliche Sedierung mit Lachgas ist eine sehr sichere Behandlungsmethode und gehört in vielen Ländern schon lange zum Alltag. Aufgrund der hohen Patientensicherheit eignet sich diese Behandlungsmethode auch hervorragend für Kinder.

Bereits nach wenigen Atemzügen fühlen Sie sich leicht und entspannt. Patienten beschreiben das Gefühl der Lachgassedierung als Kribbeln der Hände und Füße, Wärmegefühl, Gefühl der Euphorie, Leichtigkeit oder Schwere.

In diesem Entspannungszustand sind Sie jederzeit voll ansprechbar und Herr Ihrer Sinne. Die Wirkung ist innerhalb von 3 Minuten komplett aufgehoben.

Bitte beachten Sie jedoch vor der Behandlung:

  • Vor der Behandlung bitte 2 Stunden nicht essen oder trinken
  • Bitte informieren Sie uns über alle Medikamente, die Sie  zur Zeit einnehmen.
  • Bitte suchen Sie vor der Behandlung noch einmal das WC auf.

Wir freuen uns darauf, Ihnen dieses bewährte Verfahren zeigen zu dürfen.

Ihr SmilePlus Praxisteam Praxis Dr. Spurzem

Kontaktdaten

SmilePlus
Praxis Dr. MSc MSc Wilhelm Spurzem
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Master of Science Implantologie
Master of Science Parodontologie

Bahnhofstraße 22
64625 Bensheim

Telefon: 06251 668 300
Telefax: 06251 668 301
E-mail:

Öffnungszeiten

Montag 08:00 – 13:00 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 13:00 14:00 – 20:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 13:00 14:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 13:00 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 13:00 - 16:00 Uhr

für Businesspatienten auch Samstags nach Vereinbarung, vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch unter 06251 668 300.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns sicher zu stellen, dass unsere Webseite für Sie gut funktioniert und wir mehr Menschen erreichen. Auf der Seite Datenschutz erfahren Sie mehr darüber. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen auch anpassen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK